neulich auf der Seite der Kreisjugendfeuerwehr Ansbach


GUTE-URLS

Wordpress is loading infos from kjf-ansbach

Please wait for API server guteurls.de to collect data from
kjf-ansbach.de/basisseminar-j...

Auch auf anderen Seiten bin ich aktiv dabei und unterstütze, wo es geht. Meinen Artikel zum Basisseminar der Jugendwarte findet ihr hier:

 

..aus dem Winterschlaf…

…von fast einem Jahr ist diese Homepage nun wieder erwacht!

nach einem geänderten Design (WordPress 2017) sind nun auch neue Seiten und Plug-Ins dazu gekommen.

Nach einer intensiven Woche der Recherche und Programmierung neben meinem Studium ist ein Event-Manager entstanden, mit welchem ich nun zentral und gezielt meine Seminare für die Feuerwehr anbieten kann. Weil es sich hierbei um eine Dienstleistung handelt, wenn auch im ehrenamtlichen Rahmen, ist nun doch ein volles Impressum fällig geworden.

Ich hoffe nun ab 2018 auf viele Besucher meiner Seite!

Wissenschaftliche Beiträge? Ja wo denn?

Aufmerksame Leser meiner Seite haben es bestimmt schon gemerkt:

Die Links zu allen meinen wissenwschaftlichen Beiträgen verlangen nun ein Passwort. Dies liegt daran, dass es leider rechtliche Probleme bei der Verwendung von Bildern gab und der Leiter des Blogs gleich mehrfach abgemahnt wurde. Obwohl es hierbei eine offensichtliche und moralisch verwerfliche Falle war (und unser Blog nicht kommerziell ist), waren die Abmahnungen rein juristisch nicht anfechtbar.

Der abmahnende Rechteinhaber hat jede nur erdenkliche Rechtslücke genutzt, um scheinbar eigene wirtschaftliche Interessen zu befriedigen.

Ich überlege daher, meine Beiträge demnächst hier in Kopie zu veröffentlichen.

Medienkompetenz verbessert

Burgoberbach. Was die Presse für ihre Berichterstattung benötigt, das richtige Verhalten vor der Kamera, Verbesserung des eigenen Auftritts und Tipps zur Krisenkommunikation waren nur einige der spannenden Themen einer neuartigen Schulung, welche Montagabend erstmals in der Wache der Feuerwehr Burgoberbach durchgeführt wurde: Umgang mit den Medien stand auf dem Plan.

Kommandanten und Führungskräfte der Feuerwehren im Bezirk Ansbach Land 4/3 waren nach Burgoberbach gekommen, um an der Schulung „Umgang mit den Medien“ teilzunehmen. Kreisbrandmeister Albert Binder hatte zu diesem Termin eingeladen und konnte die Führungskräfte aus Stadel, Herrieden und Burgoberbach begrüßen. Als Dozent und Ausbilder stand ihnen jedoch ein Feuerwehrkamerad gegenüber, der gerade einmal etwas über ein Jahr als aktives Mitglied bei der Feuerwehr Rauenzell dabei ist und sich selbst noch mitten in der Ausbildung zum Truppführer befindet.

Feuerwehranwärter Marc Stümmler (40) konnte aber „Medienkompetenz verbessert“ weiterlesen

Ciao, Zimbardo!

So in etwa klang die Email, welche ich von Prof. em. Dr. Zimbardo von der Stanford University erhalten hatte. Nach einigen Problemen und Kontroversen bezüglich bisher verwendeter Bilder bin ich auf Nummer sicher gegangen, und habe Dr. Zimbardo direkt für die Verwendung eines seiner Bilder gefragt.

Der nunmehr 5. wissenschaftliche Blogbeitrag im Rahmen meines Studiums beschäftigt sich diesmal mit einer Buch-/ und Autorvorstellung von „dem Zimbardo“, dem Standardlehrwerk in der Psychologie!

wipub.net/wp/zimbardo-bibel-der-psychologiestudierenden/

Wissenschaftlicher Blogbeitrag Nummer 4!

Es ist wieder soweit!

Ich konnte heute meinen 4. Blogbeitrag im wissenschaftlichen Projekt meiner Fernhochschule veröffentlichen. Heute ist es eine Art Wikipedia-Eintrag, also der Versuch einer Definition des Begriffs „Psychosomatik“. Der Beitrag ist bei www.wipub.net zu finden unter:

wipub.net/wp/was-ist-eigentlich-psychosomatik/

Über einen Kommentar dort würde ich mich sehr freuen!